Aktuelles

Kommentar zur DIN EN 806-4 erschienen

13.02.2012

Die fünfte Kommentierung für Planung und Ausführung von Trinkwasser-Installationen, die DIN EN 806-4 "Installation" liegt vor. Wie bei den voran gegangenen Kommentaren hat der ZVSHK mit dem Beuth Verlag eine Kooperation für eine SHK-Mitgliederausgabe abgeschlossen.

mehr erfahren

Innungsbetriebe machen Markt

23.01.2012

Den Jahresbeginn wollen wir nutzen, um eine kundenorientierte Pressearbeit zum Nutzen der Innungsbetrieb zu gestalten. Aus diesem Grund wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns zur Unterstützung den beigefügten Kurzfragebogen ausfüllen, damit wir ein möglichst breites Ergebnis in unsere Öffentlichkeitsarbeit einfließen lassen können. Es dauert nur wenige Minuten und tut auch gar nicht weh...

mehr erfahren

SHK-Effizienzcheck

12.01.2012

Für den modernen Fachbetrieb sind klare Botschaften in der Beratung besonders wichtig. Mit dem SHK-Effizienzcheck bietet der SHK-Anlagenmechaniker seinen Kunden eine sinnvolle Entscheidungshilfe im Erstgespräch an. Die neue Beratungssoftware ist energieträgerneutral und berechnet Kosten sowie Einsparpotentiale einer sanierten Heizungsanlage gegenüber einer Altanlage.

mehr erfahren

Mitteldeutsche Verbändekooperation gegründet

11.01.2012

„Mit diesem Schritt heben wir die guten Traditionen zur Kooperation zwischen den ostdeutschen SHK-Fachverbänden auf eine neue Qualitätsstufe, tragen zur Optimierung der Leistungsfähigkeit unserer Verbände bei und setzen den Willen unserer Mitglieder um“, so Herbert Reischl, Landesinnungsmeister des sächsischen SHK-Fachverbandes.

Am 16. Dezember 2011 haben die Fachverbände SHK aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Leipzig eine Kooperations- vereinbarung unterzeichnet, die die Basis für die Zusammenlegung ihrer Potentiale bildet.

mehr erfahren

SHK Kundenzeitschrift zum Sonderpreis

03.01.2012

im März 2012 erscheint die neue Ausgabe der WasserWärmeLuft Kundenzeitschrift. Von der jetzigen Ausgabe 2011/2012 ist noch ein kleines Kontingent auf Lager, welches zu Sonderkonditionen angeboten wird.

mehr erfahren

Wasserfachtagung 2011 in Magdeburg

09.11.2011

Am Donnerstag den 03. November fand  Magdeburg wieder traditionell die jährliche Wasserfachtagung statt. Mehr als 80 Installateure versammelten sich um in sieben Fachvorträgen ihr Wissen in Punkto Trinkwasserhygiene, sowie aktueller Normung auf den neusten Stand zu bringen.

mehr erfahren

Wollen die Kommunen den Handwerkern an die Geldbörse?

09.11.2011

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt plant im Schnellverfahren eine Änderung der Gemeindeordnung. Damit soll die eingeschränkte wirtschaftliche Betätigung von Kommunen  wieder aufgeweicht werden. In Folge dessen könnten kommunale Unternehmen, die zum Teil aus Ihren Steuern bezahlt werden, konkurrierende Leistungen am Markt anbieten. Das können und wollen wir so nicht hinnehmen.

mehr erfahren

Kritik an Viessmann / Bild Energie-Aktion „Heizungswechsel zum Hammerpreis“

27.10.2011

die Fa. Viessmann hat am 01.10.11 in der Bild-Zeitung eine Aktion gestartet, mit der bei gleichzeitigem Abschluss eines Gasliefervertrages verbindliche Festpreise für einen Heizungswechsel gegenüber Endkunden angeboten werden. Damit tritt die Fa. Viessmann als Verkäufer auf und degradiert das Handwerk als jahrelangen Marktpartner zum unmündigen „Schrauber“.

Diese Aktion vermittelt durch die Verwendung des Eckringes den Eindruck, als sei sie mit der SHK-Organisation abgestimmt. Das ist aber nicht der Fall. Vielmehr ist festzustellen, dass die Aktion grob in die unternehmerische Freiheit der Handwerksbetriebe hinsichtlich der Preiskalkulation und Produktauswahl eingreift. Der Fachverband lehnt ein solches Vorgehen strikt ab.

mehr erfahren

Musterschreiben für den Baurechtsverkehr in SHK-Betrieben

27.10.2011

Der ZVSHK komplettiert das Exklusivangebot für Innungsmitglieder mit einer internetbasierten Plattform über die Musterschreiben für den Baurechtsverkehr.Über 800 Dokumente mit vielen Verwendungshinweisen sowohl für BGB-Verträge, als auch VOB/B-Verträge, für die Rechtsbeziehungen zu Verbrauchern und zu Unternehmern können aus der systematisch aufgebauten Sammlung schnell und unkompliziert in den betrieblichen Schriftverkehr übernommen werden.

mehr erfahren

Neue Gesetze und Regelwerke in der Trinkwasserinstallation - Die Innungsorganisation hilft den Überblick zu behalten

19.09.2011

Wasser ist die Grundlage jeden Lebens auf unserer Erde. Und auch unser Körper besteht zu über 70% aus Wasser. Kurz gesagt Wasser und dessen Reinheit sind lebensnotwendig.

Seit Anfang des Jahres wurden breits einige Trinkwassernormen der alten DIN 1988 novelliert. Zusammen mit den europäischen Regelwerken DIN EN 806 und DIN EN 1717 bilden sie die neuen technischen Regeln für Trinkwasserinstallationen. Alle erschienen Normen können bereits jetzt von Mitgliedern der Innungsorganisation zum Vorzugspreis erworben werden. 
Desweiteren  bietet der Fachverband SHK Sachsen-Anhalt am 23. September die erste Veranstaltung der Schulungsreihe "Aktuelles zur DIN 1988 - TRWI Fortbildung für den verantwortlichen Fachmann" an ...

Lesen Sie  mehr...

mehr erfahren

Neue Förderbedingungen der BAFA - Effiziensklasse A für Umwälzpumpen gefordert

31.08.2011

Ab dem 01.09.2011 (Antragseingang beim BAFA) sind effiziente Wärmepumpen und Biomasseanlagen nur dann förderfähig,wenn mindestens eine Umwälzpumpe der Effizienzklasse A im Heizkreis eingebunden ist. Ausgenommen von dieser Regelung sind Pelletöfen mit Wassertasche. Zudem ist die Einbindung einer Umwälzpumpe der Effizienzklasse A ab dem 01.09.2011 zusätzliche Voraussetzung für die Gewährung des Kesseltauschbonus. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage der Rechnung (in Kopie)
http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/index.html

(Quelle:Der WärmePumpenPartner)

mehr erfahren

Warnung vor Formularverträgen der Firma United LDA

19.07.2011

Der ZDH warnt vor Formularvertragsanschreiben der portugiesischen Firma United LDA, die derzeit im Umlauf sind. Diese u. a. auch an Handwerksbetriebe adressierten Anschreiben erwecken den Eindruck, dass der Adressat kostenlos eine Eintragung in das Branchenverzeichnis „Fachregister Wirtschaft & Unternehmen“ (www.fachregisterwu.de) vornehmen lassen könne. Tatsächlich werde durch die Rücksendung des unterzeichneten Anschreibens jedoch ein Vertrag über die kostenpflichtige Eintragung in das Register in Höhe von 1.011 Euro exkl.
Mehrwertsteuer pro Jahr geschlossen...

mehr erfahren

Ohne Planungssicherheit keine Energiewende

13.07.2011

 Zentralverband Sanitär Heizung Klima kritisiert Bundesratsbeschluss zur energetischen Gebäudesanierung: „Verpatzter Start in die Energiewende“  

Sankt Augustin, 8. Juli 2011 Das „Gesetz zur steuerlichen Förderung von energetischen Sanierungsmaßnahmen“ hat heute im Bundesrat keine Mehrheit gefunden.  Damit wird die notwendige Länderzustimmung zu dem Gesetz zunächst aufgeschoben. Ansonsten hätte das Steuergesetz rückwirkend zum 6. Juni 2011 in Kraft treten können...

mehr erfahren

Novellierung der Trinkwasserverordnung in 2011

08.06.2011

Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 11. Mai 2011 die Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung verkündet. Die Trinkwasserverordnung aus dem Jahr 2001 wurde in einigen Punkten an neuere Entwicklungen angepasst werden. Die geänderte Trinkwasserverordnung tritt am 1. November 2011 in Kraft.

mehr erfahren

Neue Ofenbauer-Umweltplakette erhältlich

11.05.2011

Der Gesetzgeber hat die 1. Bundes-Immissions-Schutz-Verordnung novelliert, in der geregelt wird, welche Feuerstätten zukünftig erlaubt sein werden. Entsprechend möchten wir Sie heute informieren. Die zulässigen Emissions-Grenzwerte wurden dabei erheblich verschärft, um dem technischen Fortschritt Rechnung zu tragen. Emissionen von Feststoff-Feuerstätten (z.B. Kamine, Kachelöfen, Holz-Zentralheizungen) sollen dadurch nachhaltig reduziert werden. Hierzu wird auch für Ihre Feuerstätte bis zum 31.12.2013 ein Nachweis über die Einhaltung der Grenzwerte zu erbringen sein. Dieser Nachweis kann durch eine Prüfstandsmessbescheinigung des Herstellers erbracht werden. Alternativ käme auch eine Vor-Ort-Messung in Frage. Zur besseren Übersicht haben wir Ihrer Feuerstätte bereits heute die Ofenbauer-Umweltplakette unseres Bundesinnungsverbands zugeordnet...
 

mehr erfahren

World Plumbing Conference (WPC) vom 07.-15. September 2011 in Schottland

26.04.2011

Es ist schon lange her, als Francois Marie Voltaire in seiner Korrespondenz an Friedrich den Großen von einer Englandreise schrieb: Jeden Tag lernen wir Dinge, von denen wir keine Ahnung hatten. Reisen bildet wirklich sehr.
Die internationalen WPC-Veranstaltungen haben immer auch schon deutsche Installateure interessiert und zur Teilnahme an den Kongressen z.B. in Hongkong, Chikago, Suncity, Berlin, Auckland, Calgary… angeregt, um mit Gleichgesinnten aus anderen Ländern fachlich in Kontakt zu kommen...

mehr erfahren

Neue Publikation der SHK-Organisation: DIN 1988-500 "Druckerhöhungsanlagen mit drehzahlgeregelten Pumpen"

28.03.2011

Die neue Norm DIN 1988-500 legt Kriterien für die Planung und Ausführung von Druckerhöhungsanlagen mit drehzahlgeregelten Pumpen in Trinkwasser-Installationen fest, die der Sicherstellung eines störungsfreien und wirtschaftlichen Betriebes dienen. Die jetzt vorliegende Kommentierung vereinfacht die Umsetzung der heutigen Anforderungen an Komfort, Hygiene, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit...

mehr erfahren

Vorträge Mikro-KWK Marktpartnergespräch

02.02.2011

Die Vorträge aller Referenten des Mikro-KWK Marktpartnergesprächs finden Sie ab sofort auf der Webseite unseres Fachverbands. Schauen Sie dazu unter Fachbesucher im Bereich Technik, oder folgen Sie diesem Link.
(Hinweis: Zum Download der Vorträge benötigen Sie das während der Veranstalltung bekanntgegebene Passwort.)

IHR FACHVERBAND

mehr erfahren

Umsatzsteuer - Dauerfristverlängerung

31.01.2011

Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft informiert per Rundschreiben über die seit dem 01.01.2011 bestehende Pflicht zur elektronischen Übermittlung des Antrages auf Dauerfristverlängerung sowie der Anmeldung der Sondervorauszahlung. Ein neuer Anwendungserlass des Bundesfinanzministeriums vom 17.12.2010 regelt dies...

mehr erfahren

Neue Auslegungen zur EnEV 2009

24.01.2011

Gesetze und Verordnungen werden oftmals nicht in völlig konkret formuliert und bieten deshalb häufig einen bestimmten Auslegungsspielraum. Die Interpretation dieses Spielraumes befindet sich in stetigem Wandel, was es der Anwender erschwert  diesen richtig zu deuten.  Auch bei der EnEV 2009 gibt es dieses Problem...

mehr erfahren

Gemeinschaftsveranstaltung - Gebäude- und Grundstücksentwässerung

05.01.2011

Am 17. und 18. Januar 2011 findet in Fulda eine Tagung zum Thema Gebäude- und Grundstücksentwässerung statt. Veranstalter dieser bereits 12. Gemeinschaftstagung sind der Zentralverband...

mehr erfahren

Weiterentwicklung der Wohnwirtschaftlichen Förderprogramme

03.01.2011

In eine Mitteilung von 29.12.2010 macht die KfW auf die Änderungen in den Förderprogrammen zum Energieeffizienten Bauen und Sanieren aufmerksam...

mehr erfahren

Woche der Sonne 2011

10.12.2010

Vom 06. - 15. Mai 2011 findet zum fünften Mal die bundesweite "Woche der Sonne" statt. Das SHK-Handwerk ist wiederum Kooperationspartner dieser ...

mehr erfahren