Aktuelles Obermeister

17. Norddeutscher Kachelofenbauertag

28.02. - 29.02.2020 17. Norddeutscher Kachelofenbauertag

05.12.2019

Die neuen technischen Regeln für Kachelofenbauer in der Praxis sicher umsetzen? Der 17. Norddeutsche Kachelofenbauertag unterstützt Sie bei Ihren täglichen Herausforderungen im Handwerk.

mehr erfahren

Förderprojekt gestartet Digitalisierung der Verbandsarbeit

25.11.2019

Daten sind der Treibstoff der digitalen Wirtschaft und prägen die tägliche Praxis auch in SHK- Betrieben. Ihre Nutzung hat erheblichen Einfluss auf betriebliche Prozesse und geschäftlichen Erfolg. Der Fachverband startet ein Projekt, das eine schnellere Kommunikation zwischen Handwerksbetrieben und Fachverband zum Inhalt hat und der betrieblichen Effizienzsteigerung dienen soll. Gleichzeitig soll dafür gesorgt werden, dass die Fortentwicklung der Speicher- und Prozessortechnik, die intensive Nutzung und Verarbeitung von Daten am Handwerk nicht aufgrund seiner Kleinteiligkeit vorbei geht. Das Projekt hat eine verbesserte Servicequalität bei der Betreuung und Begleitung von Handwerksfirmen zum Ziel.

Das Projekt wird anteilig mit Landesmitteln gefördert und leistet einen Beitrag bei der Umsetzung der „Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt" (Twitter: #DigitaleAgendaLSA, @mwsachsenanhalt).

mehr erfahren

Tim Großpietsch aus Zwickau Deutscher Meister 2019

25.11.2019

Tim Großpietsch aus Zwickau/Sachsen wurde am 16.11.2019 Deutscher Meister im Sanitär Heizung Klima-Handwerk.

mehr erfahren
IWO Erfahrungsaustausch Heizöllagerung im Herbst

IWO Erfahrungsaustausch Heizöllagerung im Herbst

09.07.2019

Rund 1.000 zufriedene Teilnehmer im vergangenen Jahr sind ein guter Grund, die bundesweite Veranstaltungsreihe "IWO-Erfahrungsaustausch Heizöllagerung" auch in 2019 fortzusetzen.

mehr erfahren
Optische Bewertung von Metalldächern und -fassaden

ZVSHK-Merkblatt Klempnertechnik erschienen Optische Bewertung von Metalldächern und -fassaden

06.07.2018

Dieses Merkblatt soll ausführenden Unternehmen Hilfen für die optische Bewertung von Metalldächern und -fassaden........
mehr erfahren
Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung und WDVS

Neue Richtlinie Klempnertechnik-Fassade Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung und WDVS

02.02.2018

Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung & Wärmedämm-Verbundsysteme oder verputzte Außenwärmedämmung stellen besondere Anforderungen an die Ausführung dar.........
mehr erfahren
Wasserfachtagung 2017

Wasserfachtagung 2017

09.10.2017

Am 26. September fand in Magdeburg die jährliche Wasserfachtagung des Fachverband SHK Sachsen-Anhalt statt. Im gemütlichem Ambiente hörten über 120 Teilnehmer den insgesamt sechs Referenten. Begleitet wurde die Veranstaltung von einer interessanten Fachausstellung.

mehr erfahren
Neue FU-Erklärung im BAFA-Marktanreizprogramm

Neue FU-Erklärung im BAFA-Marktanreizprogramm

25.08.2017

Am 14. August 2017 ist im Bundesanzeiger eine wichtige Änderung der MAP-Förderrichtlinien veröffentlicht worden: „Änderung der Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt“.

mehr erfahren
Jetzt den Kundendienst effizienter machen!

Neuer Rahmenvertrag mit STOERCODE.DE Jetzt den Kundendienst effizienter machen!

02.05.2017

„Error 36“ oder „F5“ oder Ähnliches blinkt auf dem Display der defekten Heizung. Auch von einem erfahrenen Monteur ist es zu viel verlangt, jeden Fehle0rcode zu kennen und zu wissen, wie diese Störung zu beseitigen ist – bei geschätzten 100.000 Störcodes über alle Hersteller, Heizungsarten und –modelle hinweg. Oft ist beim Kunden die Bedienungsanleitung nicht mehr vorhanden oder sie hilft nicht weiter. Aufwändige und Zeit raubende Rückfragen beim Hersteller werden nötig – und nicht einmal hier gibt es immer Gewissheit, dass von dort eine Lösung kommt. Schon gar nicht zu Notdienstzeiten am Wochenende oder nachts.

mehr erfahren
UBA Liste für Metalle ist verbindlich

Eignung von Produkten in der Trinkwasserinstallation UBA Liste für Metalle ist verbindlich

31.03.2017

Am 10. April 2017 endete die Übergangsfrist für Produktanforderungen an metallene Werkstoffe. Damit ist die UBA-Bewertungsgrundlage für metallene Werkstoffe in der Trinkwasserinstallation verbindlich.

mehr erfahren

AGBs und Werkverträge mit Verbrauchern überarbeitet

27.01.2017

Im Zuge der neuen Informationspflichten nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) hat der ZVSHK die Verbraucher-AGBs, die Wartungsverträge sowie Verbraucherwerkverträge überarbeitet. Die Informationspflicht gilt ab 01. Februar 2017.

mehr erfahren
Investitionszuschuss im KfW-Programm "Altersgerecht Umbauen" abrufbar

Investitionszuschuss im KfW-Programm "Altersgerecht Umbauen" abrufbar

12.01.2017

Gefördert werden Maßnahmen zur Barrierereduzierung sowie zum Einbruchschutz. Für die Barrierereduzierung können bei Einzelmaßnahmen max. 5.000 Euro Zuschuss und für die Erreichung des KfW-Standards "Altersgerechtes Haus“ max. 6.250 Euro je Wohneinheit gefördert werden. Für den Einbruchschutz sind max. 1.500 Euro Zuschussgelder je Wohneinheit möglich. Es können auch Einzelmaßnahmen zur Barrierereduzierung mit Maßnahmen zum Einbruchschutz kombiniert werden. Hierfür beträgt die maximale Zuschusshöhe 5.000 Euro je Wohneinheit.

mehr erfahren

Informationspflichten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

06.01.2017

Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) verpflichtet Unternehmen ab dem 1. Februar 2017 zu weiteren Informationspflichten. SHK-Unternehmen sollten sich daher zu Beginn des Jahres 2017 mit dem Thema beschäftigen.

mehr erfahren
Wiedereinführung zur Meisterpflicht

Wiedereinführung zur Meisterpflicht

08.12.2016

Wie die Deutsche Handwerkszeitung berichtet wird die CDU über einen, für das Handwerk sehr wichtigen Antrag auf dem CDU-Parteitag (6. und 7. Dezember) in Essen abstimmen: Es geht um die Wiedereinführung der Meisterpflicht in 53 Gewerken. Konkret spricht sich die CDU für die Wiedereinführung der Meisterpflicht für neu gegründete Betriebe aus, die im Zuge der Handwerksreform für 53 Berufe abgeschafft wurde.

mehr erfahren

exklusiv für Innungsmitglieder im Fachverband Briefhüllen-Sammelbestellangebot

01.12.2016

Auch in diesem Jahr unterbreiten wir Ihnen als SHK-Innungsbetrieb bzw. Mitglied im Fachverband SHK Sachsen-Anhalt ein exklusives Angebot einer Briefhüllen-Sammelbestellung im ansprechenden SHK-Design zu Sonderkonditionen. Sie können daran teilhaben und Ihre Leistungen werbewirksam herausstellen.

Ihre Vorteile:

- Sie informieren Ihre Kunden mit Ihrer Tagespost über Ihre Innungsmitgliedschaft 
in der SHK-Verbandsorganisation.

- Das moderne, farbige Motiv stellt Sie als qualifizierten Innungs-Fachbetrieb heraus.

- Sie erhalten preisgünstige Sammelbestell­konditionen der Druckerei.

- Haftleim mit Abziehstreifen garantiert Ihnen 3 Jahre Klebegarantie.

- Das größere Briefhüllenformat erleichtert das Kuvertieren.

Das Angebot gibt es wahlweise mit und ohne eigenen Absendereindruck.

Ihre Bestellung ist einfach

Nur den angefügten Bestellschein ergänzen und an den SHK-Fachverband zurückfaxen oder per e-Mail senden. Gern sind wir Ihnen bei der Bestellung behilflich. Rufen Sie uns hierzu einfach an.

 Bestellschluss ist der 31. Dezember 2016.

Die Auslieferung erfolgt im Februar 2017.

mehr erfahren
App zur Förderberatung vor Ort verfügbar

30% Zuschuss sichern App zur Förderberatung vor Ort verfügbar

27.10.2016

SHK-Handwerker können eine App für die Beratung zur geförderten Heizungsoptimierung vor Ort nutzen:
- Pumpentausch (Umwälz- und Zirkulationspumpen)
- hydraulischer Abgleich
- weitere Komponenten zur Optimierung

mehr erfahren

Neue Regeln zur Entsorgung von Dämmmaterial ab 30. September 2016

30.09.2016

Seit 30. September gelten neue Regeln für die Entsorgung von Dämmmaterial, die das Flammschutzmittel Hexabromcyclododecan (HBCD) enthalten. Bereits seit 2013 gilt diese Chemiekalie als schwer biologisch abbaubarer Schadstoff, welches in Airpop, Styrodur und auch Styropor vorhanden ist und noch bis 2015 verbaut wurde.

Diese Abfälle, die bei Abbruch oder Sanierungsmaßnahmen getrennt zu sammeln sind, dürfen nur noch in Abfallverbrennungsanlagen behandelt werden, die über eine entsprechende Zulassung verfügen. Es ist dadurch teils mit erheblichen Mehrkosten für die Entsorgung zu rechnen. Diese Mehrkosten sollten ggfs. in der Kalkulation von Angeboten berücksichtigt werden, um sie an den Endkunden weiter geben zu können.

Es treten gehäuft Probleme bei der Entsorgung auf, bspw. wird das HBCD haltige Styropor nicht von Entsorgungsunternehmen abgenommen, eine Zwischenlagerung wird notwendig oder extreme Entsorgungskosten fallen an.

Nach einer optimalen Lösung dieser Situation wird derzeit noch gesucht.

Unter dem angegeben Link finden Sie finden Sie im Merkblatt des Umweltbundesamtes "HBCD - Antworten auf häufig gestellte Fragen", für weitere Informationen zu diesem Thema.

mehr erfahren
Sommerangebot

Kundenzeitschrift WasserWärmeLuft Sommerangebot

02.08.2016

Im Rahmen eines Sommerangebotes gibt hat der ZVSHK die Preise für die Kundenzeitschrift Wasser Wärme Luft um 50% reduziert. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.zvshk.de/zvshkonlineshop/artikel/art/shk-kundenzeitschriftbr-wasserwaermeluft-ausgabe-20152016/

mehr erfahren

Geänderte Ausbildungsverordnung seit 01. August in Kraft

19.07.2016

Die Ausbildungsverordnung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wurde im Rahmen eines sogenannten Neuordnungsverfahrens modernisiert und überarbeitet. Die Ausbildungsverordnung ist seit 01. August 2016 in Kraft.

Die Ausbildungsverordnung wurde in vielen Details redaktionell und inhaltlich überarbeitet. Die wichtigsten Änderungen können sind in einem anschaulichen Video des ZVSHK dargestellt.

mehr erfahren

Heizungsbauerhandwerk ist Kooperationspartner Deutschland macht’s effizient

11.07.2016

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) unterstützt als offizieller Kooperationspartner die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Mai gestartete Kampagne „Deutschland macht’s effizient“: www.deutschland-machts-effizient.de

mehr erfahren