Neue Richtlinie Klempnertechnik-Fassade Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung und WDVS

Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung und WDVS Zum Vergrößern anklicken

02.02.2018

Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung & Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) oder verputzte Außenwärmedämmung (VAWD), die im Neu- und Altbau angebracht werden, stellen besondere Anforderungen an die Ausführung dar.
In vielen Fällen sind Mängel oder gar Schäden an Wärmedämmung, Putz und Beschichtungen durch unkontrollierte thermische Beanspruchung der Metallbauteile möglich. Die Ursache liegt oftmals an der unzureichenden Planung, Ausschreibung und Ausführung der Schnittstelle Metallanschlüsse an Wärmedämmung,Putz und Beschichtung.
Der Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg, der ZVSHK und der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz haben dieses Werk gemeinsam erarbeitet. Entstanden ist eine Richtlinie die für die beteiligten Gewerke praxisgerechte Lösungen in übersichtlicher Form darstellt.   
Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Bestellinformation 
Zurück zur Artikelübersicht