Nov 15

Für die ambulante Pflege Erfolgsfaktor Badezimmer

Beginn 15.11.2018, 11:00 Uhr
Ende 15.11.2018, 15:00 Uhr

Der gesundheitspolitische Grundsatz „ambulant vor stationär“ kann nur gelingen, wenn die private Häuslichkeit zum Gesundheitsstandort umgestaltet wird. Zentraler Erfolgsfaktor hierfür ist die bauliche Weiterentwicklung von komfortablen Badumgebungen auch auf engstem
Raum, die den Gepflegten mehr Selbstständigkeit ermöglicht und Angehörigen und ambulanten Pflegediensten erleichtert, Menschen zu Hause zu versorgen. Entsprechende Anforderungsprofile wurden auf Basis der Studie „Pflegebad 2030“ entwickelt. Die Studie, die an alle Teilnehmer kostenlos verteilt wird, präsentieren wir erstmalig.

Im Dialog u. a. mit dem Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege, Andreas Westerfellhaus sowie mit Vertretern aus dem Bundesgesundheitsministerium, der Gesundheitswirtschaft, den Wohnberatungen, den Seniorenorganisationen und der SHK-Wirtschaft werden wir anschließend die Ergebnisse diskutieren und den Handlungsbedarf für den Umbau im Rahmen der Pflege ableiten.

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 30.10.2018, 17:00 Uhr
Dokumente
Zurück zur Veranstaltungsübersicht