Mär 16

Qualifikationslehrgang für technisch verantwortliche Betriebsleiter Technische Regeln der Gasinstallation TRGI 100 Std.

Beginn 16.03.2020, 08:00 Uhr
Ende 28.03.2020, 16:00 Uhr
Ort Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt, Erfurt-Bindersleben
Zielgruppen Meister, SHK-Unternehmer, Jungmeister

Für die Eintragung eines Vertragsinstallationsunternehmens (VIU) in das Installateurverzeichnis des Gasnetzbetreibers ist es erforderlich, eine entsprechende
Qualifikation nachzuweisen. Für Unternehmer, die nach der "Altgesellenregelung" in die
Handwerksrolle eingetragen sind und Unternehmer die ihren Meistertitel nach der
Meisterprüfungsordnung vor 2003 absolviert haben, ist es mitunter notwendig an diesem
Lehrgang teilzunehmen. Teilnehmer dieses Lehrganges, die die "Anerkennung als verantwortlicher Fachmann" eines VIU gemäß NDAV erlangen wollen, müssen diesen Kurs erfolgreich absolvieren.

Lehrgangsinhalte:

  • Grundlagen und Kenndaten von Gasen, Werkstoffen und Verbindungstechnik
  • Leitungsanlagen, Verlegeregeln von Gasanlagen, Arbeiten an Gasanlagen, Betriebsdrücke
  • Bemessung von Leitungsanlagen, Übungen zur Rohrweitenberechnung, Test zu Leitungsanlagen, Gasgerätearten
  • Allgemeine Aufstellbedingungen für Gasgeräte
  • Verbrennungsluftversorgung                                                                                
  • Abgasabführung
  • Inbetriebnahme von Gasgeräten
  • Betrieb und Instandhaltung
  • Praktikum und Prüfung

Zielgruppe: Führungs- und Fachkräfte sowie technisch verantwortliche
Betriebsleiter der Gas- und Wasserinstallation (gemäß der
Handwerksordnung)

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung möglich bis 06.03.2020, 00:00 Uhr
Teilnahmegebühren
(zzgl. gesetzl. USt.)
  • 1.581,00 € (Mitglieder Fachverband)
  • 1.890,00 € (Regulär)
Dokumente
Zurück zur Veranstaltungsübersicht