Weiterentwicklung der Wohnwirtschaftlichen Förderprogramme

03.01.2011

In eine Mitteilung von 29.12.2010 macht die KfW auf die Änderungen in den Förderprogrammen zum Energieeffizienten Bauen und Sanieren aufmerksam. Diese Änderungen sollen zum 01.03.2011 in Kraft treten und Betreffen unter anderem auch das Programm-Nr.: 431 ( Energieeffizient Sanieren).

"Bauherren haben zukünftig wieder die Wahl, ihr Wohnhaus einmalig vollständig zu sanieren oder die energetische Qualität in einzelnen Sanierungsschritten zu verbessern. Das kommt insbesondere privaten Hausbesitzern zugute, die oftmals aus Kostengründen zeitlich versetzte Sanierungsmaßnahmen bevorzugen", sagte Dr. Axel Nawrath, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe.

Weitere Information finden Sie im unten angefügten Dokument.

Zurück zur Artikelübersicht